Freitag, 30. September 2022
Retten - Bergen - Schützen - Löschen

Kartoffelbraten 2022

Ein herzliches Dankeschön an alle Gäste für Eure Treue und Euer (Wieder-)Kommen nach so einer langen "Pause". 👍🏻👍🏻
Wir hatten einen sehr schönen Tag, Ihr hoffentlich auch. ☀️
Auch unsere "neugeborenen Wulmerker", die seit unserem letzten Kartoffelbraten 2019 zu unserer Dorfgemeinschaft hinzugekommen sind, haben traditionell Ihr "Willkommensgeschenk" erhalten. 🎁
Ein besonderer Dank geht natürlich raus an unsere Freunde vom Musikverein 1898 Wulmeringhausen. Toll, dass Ihr unser Fest jedes Jahr musikalisch so schön unterstützt. 🎼
Ebenfalls bedanken wir uns bei den Kameradinnen und Kameraden aus #brunskappel, Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen an den Steinen, Freiw. Feuerwehr Herzebrock-Clarholz (Einheiten Clarholz und Quennhorn).
Schön, dass ihr da wart.




Reaktivierung Sirenenprobe



Wiederaufnahme des monatlichen Sirenen-Probealarms 
 
Mit Beginn des Ukraine-Krieges hat der Hochsauerlandkreis den monatlichen Sirenen-Probealarm temporär ausgesetzt. Ab Samstag, 07. Mai, wird der dreimalige Heulton erstmals wieder zu hören sein. Der monatliche Sirenen-Probealarm wird somit wiederaufgenommen und findet immer am ersten Samstag im Monat um 11:30 Uhr im gesamten Kreisgebiet statt.

Stadtfeuerwehrtag "light"



Normalerweise sollte am 30.04.2022 der Stadtfeuerwehrtag in Wulmeringhausen stattfinden.
Aufgrund der immernoch hohen Corona Inzidenzen wurde sich in Absprache mit der Stadt und Wehrführung jedoch darauf geeinigt, diesen noch nicht in der altbekannten Form stattfinden zu lassen. Zu groß war die Sorge einer Infektion der Einsatzkräfte und einer somit evtl. nicht mehr einsatzbereiten Feuerwehr.

Es gab jedoch zahlreiche Kameradinnen und Kameraden, die lange auf ihr wohlverdientes Ehrenabzeichen für langjährige Mitgliedschaft und Pflichterfüllung in der freiwilligen Feuerwehr warteten.
Diese Ehrung wird in der Regel auf dem Stadtfeuerwehrtag durchgeführt.

Daher haben wir die Idee eingebracht einen Tag der Ehrungen im kleineren Kreis vorzunehmen und den "großen" Stadtfeuerwehrtag nochmal zu verschieben.
Dies wurde für gut befunden, sodass am Nachmittag des 30.04.2022 die Kameradinnen und Kameraden, die ein Ehrenzeichen erhalten, in der Schützenhalle Wulmeringhausen zu einem "Stadtfeuerwehrtag Light" (so nannte es Bürgermeister Wolfgang Fischer) trafen.
An der Zahl standen ca. 50 Ehrungen aus.

Los ging es um 1600 Uhr. Kurze Gruß- und Dankesworte, sowie der aktuelle Stand der Umsetzung des Brandschutzbedarfsplans wurden von Stadt und Wehrführung ausgerichtet.
Anschließend die Ehrungen der Kameradinnen und Kameraden.
Für musikalische Untermalung des Nachmittags sorgte der Spielmannszug der Feuerwehr Olsberg. Die Musiker waren froh, endlich mal wieder ihre Instrumente auf so einer Veranstaltung erklingen lassen zu können.

Nach dem offiziellen Teil blieben viele noch für ein paar gesellige Stunden auf einen lang ersehnten "Plausch"  zwischen den Einheiten und das ein oder andere Kaltgetränk, sowie einen Imbiss von Fleischerei Ernst bei uns.

Von uns erhielten David Engemann (25 Jahre) und Markus Kleff (35 Jahre) das Ehrenabzeichen. Euch und natürlich allen anderen: Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für Euren Einsatz.

Vielen Dank auch an die Stadt Olsberg für die "finanzielle Unterstützung" dieses Tages. Jeden Anwesenden hat dies bestimmt sehr gefreut.

In Absprache mit dem Löschzug Bigge-Olsberg werden wir den "großen" Stadtfeuerwehrtag in Wulmeringhausen dann in 2023 oder 2025 nachholen.

Aussetzen Probealarm Sirene

Aufgrund der aktuellen Lage in der Ukraine werden die aktuellen Probealarme der Sirenen vorerst ausgesetzt.

Dies betrifft den landesweiten Test am Donnerstag, den 10.03.2022, sowie die monatlichen Probealarme am ersten Samstag im Monat um 1130 Uhr. 

Diese Maßnahme wird in ganz NRW und somit auch im HSK und im Stadtgebiet durchgeführt, um die Bevölkerung bzw. evtl. ukrainische Kriegsflüchtlinge nicht unnötig zu beunruhigen

Der Probealarm der Funkmeldeempfänger der Kameradinnen und Kameraden ist davon nicht betroffen und wird regulär weiter durchgeführt.

Sobald die Sirenenproben wieder aktiviert werden, geben wir erneut Bescheid.

Bestandener TM1 Lehrgang


Erfolgreicher Truppmann 1 Lehrgang bei der Feuerwehr Olsberg 
 
Am 9. Oktober haben 15 junge Feuerwehrfrauen und -Männer aus mehreren Ortsteilen der Stadt Olsberg erfolgreich ihren Truppmann 1 Grundlehrgang bestanden. Rebecca Arens, Sachbearbeiterin für Feuer- und Brandschutz der Stadt Olsberg sowie die Wehrleiter Marc Stappert, Stefan Kesting und Sebastian Völlmecke gratulierten allen Teilnehmern zur bestandenen Prüfung. 
 
Lehrgangsleiter Stefan Kesting dankte allen Teilnehmern und Ausbildern für die geopferte Freizeit, die für diesen Lehrgang aufgebracht wurde, auf dem alle Weiteren aufbauen. 
 
Rebecca Arens gratulierte allen Teilnehmern, auch im Namen von Bürgermeister Wolfgang Fischer. Lehrgangsbester wurde Sven Fuchs, auf Platz 2 folgt Delia Schröder und Emily Rüther erreichte Platz 3.
 
Die Feuerwehr Olsberg bedankt sich bei den Firmen Hoppe Holz, Metallbau Körner, dem Josefsheim und dem Aqua Olsberg für die Bereitstellung von Besichtigungs- und Übungsmöglichleiten. Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern!